Verbinden Sie sich mit uns

Archiv

Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel übergibt Bücherschecks an die Kindergärten in den Verbandsgemeinden Ulmen und Kelberg

Ulmen – 22.12.17. Die Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel hat im Rahmen ihres Jahresprojekts die rund 130 Kindergärten und Kindertagesstätten im Geschäftsgebiet der Genossenschaftsbank mit Bücherschecks im Gesamtwert von 25.000 Euro ausgestattet. Auch in den Verbandsgemeinden Ulmen und Kelberg wurden alle sechs Einrichtungen bedacht. Sie erhielten insgesamt 1.175 Euro. „Wir möchten mit unserer Bürgerstiftung einen Beitrag leisten, um Kinder schon im Kindergartenalter für das Lesen zu begeistern. Denn die Grundlagen für die spätere Entwicklung der Sprach- und Lesekompetenz werden nicht nur im Elternhaus, sondern gleichermaßen in den Kindergärten gelegt. Wer von klein auf vorgelesen bekommt und mit interessanten und spannenden Büchern aufwächst, der entwickelt den Wunsch, selber lesen zu können“, erklärt Elmar Schmitz, Vorsitzender des Stiftungsvorstands der Bürgerstiftung.

Bücher werden selbst ausgesucht

Die Höhe der Spende orientiert sich an der Zahl der Kinder, die in den jeweiligen Einrichtungen betreut werden. Die Bücher können die Kindergärten selbst aussuchen. Zur Übergabe der symbolischen Bücherschecks hatte die Bürgerstiftung die Kindergärten und Kindertagesstätten in die Kindertagesstätte St. Matthias in Ulmen eingeladen.

Bücherschecks für die sechs Kindergärten und Kindertagesstätten in den Verbandsgemeinden Ulmen und Kelberg

Bücherschecks für die sechs Kindergärten und Kindertagesstätten in den Verbandsgemeinden Ulmen und Kelberg: Für die Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel übergaben Carolin Bernardy, Leiterin der Filiale Kelberg der Volksbank (links) und Josef Mais, Leiter der Filiale Ulmen, die Spende in Höhe von insgesamt 1.175 Euro an die anwesenden Kindergärten.

Über die Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel eG

Die Bürgerstiftung hat die Volksbank RheinAhrEifel 2009 gegründet und bündelt darin ihre zahlreichen wohltätigen Aktivitäten im Rahmen ihres Engagements für die Region Rhein Ahr Eifel. Gefördert werden Projekte von gemeinnützigen Vereinen, Institutionen und Initiativen unter anderem in den Bereichen Wissenschaft und Forschung, Bildung und Erziehung, Sport, Kunst und Kultur, Naturschutz, Landschafts- und Heimatpflege, Jugendpflege und Jugendfürsorge, Öffentliches Gesundheits- und Wohlfahrtswesen. Die Stiftung wurde von der Volksbank RheinAhrEifel eG mit einem Stiftungskapital in Höhe von 3 Millionen Euro ausgestattet. Das Stiftungskapital ist werterhaltend angelegt und erbringt jährlich Erträge, aus denen der Stiftungszweck verfolgt wird. 2016 hat die Bürgerstiftung knapp 350 Projekte mit insgesamt mehr als 171.000 Euro unterstützt.

Klicken, um zu kommentieren.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.