Verbinden Sie sich mit uns

Archiv

“GRIP CARS & COFFEE” – über 20.000 Besucher erwartet

Nürburg. Ausgesprochen gute Nachrichten für die Premiere von „GRIP CARS & COFFEE“ am Nürburgring. Der Vorverkauf hat die prognostizierten Ticketzahlen für die erste Veranstaltung in der Grünen Hölle bereits deutlich überstiegen. Veranstalter und Rennstreckenbetreiber erwarten am Veranstaltungstag über 20.000 Besucher im Grand-Prix-Fahrerlager. Sie alle dürfen sich auf ein umfangreiches Programm rund um glänzenden Chrom, heiße Drifts, Hubschrauberrundflüge und die prominenten GRIP-Moderatoren freuen. Neben dem Online-Vorverkauf, bei dem sich Interessierte weiterhin Tickets sichern können, öffnen am Sonntag, 20. Mai, auch die Tageskassen für Kurzentschlossene. Der Eintritt kostet pro Person 10 €.

Moderatoren der Sendung "GRIP - Das Motormagazin" - Copyright GRIP

Auch die Moderatoren der Sendung “GRIP – Das Motormagazin” können Besucher am Nürburgring treffen.
Foto: GRIP

„Wir wussten, dass die Veranstaltung ein großes Potenzial hat und wir die perfekte Location für eine neue Dimension des Autotreffens sind. Dadurch, dass der Vorverkauf alle Erwartungen übersteigt, können wir uns jetzt schon auf eine tolle Premiere freuen“, erklärt Nürburgring-Geschäftsführer Mirco Markfort. Alleine die 1.700 „Gearhead-Tickets“, die es erlauben, das eigene Fahrzeug im Fahrerlager auszustellen, sind komplett vergriffen. Darüber hinaus haben sich bereits über 15.000 Besucher ihre Eintrittskarten für das Event online gesichert. Diese Zahlen versprechen eine gigantische Erstauflage der Veranstaltung am Nürburgring.

Auf dem Programm stehen neben PS-Gesprächen unter Gleichgesinnten actionreiche Programmpunkte wie Hubschrauberrundflüge, Mitfahrten im Drift-Taxi oder Probefahrten mit Can-Am Spyder F3. Wer gerne auf Bestzeiten-Jagd gehen möchte, kann beim Nürburgring SimRacing-Wettbewerb in Zusammenarbeit mit RaceRoom um tolle Preise fahren. Darüber hinaus warten in der Experience- und Foodmeile Hotrods, Supercars, Oldtimer, „Funcars“ oder kultige Bikes. Natürlich darf auch ein Meet and Greet mit den bekannten Moderatoren der Sendung „GRIP – Das Motormagazin“ und Autogramme der Stars nicht fehlen. Darüber hinaus checkt RTL II Profi Det Müller beim Concours de Coolness die Autos der hoffnungsvollen Kandidaten. Die drei Gewinner dürfen ihre Fahrzeuge auf der Grand-Prix-Strecke präsentieren.

So wartet am 20. Mai mit „GRIP CARS & COFFEE“ eine vielversprechende Premiere, bei der jeder für den Preis von 10 € die einzigartige Mischung aus etlichen unterschiedlichen Fahrzeugen, Autoenthusiasten sowie hochwertigen Programmpunkten live erleben kann.

Klicken, um zu kommentieren.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.