fbpx
Verbinden Sie sich mit uns

Aktuelles

Ist Energie nicht pures Leben?

Ausgelassene Stimmung, Sonnenuntergang und Freunde, auf die man sich verlassen kann. In solchen Situationen ist pure Lebensfreude zu spüren. Damit das so bleibt, kümmert sich die Energieversorgung Mittelrhein (evm) nicht nur um eine einwandfreie Strom- und Erdgasversorgung, sondern auch um die Region. Seit 2014 beliefert sie alle Privatkunden ohne Aufpreis mit 100 Prozent Ökostrom aus erneuerbaren Energien. Sie fördert außerdem den Heizungsumstieg von Öl auf umweltschonendes Erdgas und übernimmt damit Verantwortung für die Region. Denn hier liegt ein schlummernder Riese: Etwa 70 Prozent der Heizungen in Deutschland sind nicht auf dem neusten Stand. Hier unterstützt die evm mit eigenen Förderprogrammen, kostenloser Energieberatung und der Teilnahme an den Raustauschwochen. So wird es für Hausbesitzer ganz einfach, auf umweltschonende Erdgasbrennwert-Technik umzusteigen. Jetzt noch informieren: Die Raustauschwochen laufen bis zum 31. Oktober 2018. Alle Details finden sich unter evm.de/Raustauschwochen.

Verantwortung für die Region übernimmt die evm aber nicht nur in Energiefragen. Sie ist, wie ihre Mitarbeiter, in der Region zu Hause. Dieses Selbstverständnis beinhaltet neben der Verantwortung als wichtiger Arbeitgeber für gut 1.300 Menschen auch umweltschonendes und ressourcenorientiertes Handeln und soziales Engagement. Aufträge vergibt die evm vorrangig an heimische Unternehmen, was auch der Wirtschaftskraft in Rheinland-Pfalz zu Gute kommt. Indirekt sichert so jeder evm-Arbeitsplatz weitere 1,6 lokale Jobs. Und auch ihre Steuerzahlungen helfen vor Ort: Rund 25 Cent von jedem Euro, den die evm verdient, fließen zurück in die Region. Besonders wichtig sind dem Unternehmen hierbei Spenden und Sponsorings. Vereine, Schulen, Soziale Einrichtung und viele mehr profitieren hierbei jedes Jahr von insgesamt rund 606.000 Euro.

Klicken, um zu kommentieren.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.