fbpx
Verbinden Sie sich mit uns

Kreis Bitburg-Prüm

Kinderlachen-Eifel e.V. eröffnet Büro für Inklusion-Projekt

Wolsfeld Bei Kinderlachen-Eifel e.V. geht es Schlag auf Schlag. In den letzten Tagen gab es einige große Ereignisse beim Verein für Kinder- und Jugendreisen. Begonnen hat alles mit dem Zuspruch, künftig als freier Träger der Jugendhilfe arbeiten zu können und der Anmietung einer Geschäftsstelle auf dem Bitburger Flugplatz Gelände in der Messerschmitt Straße 10, für das neue Projekt rund um das Thema Inklusion. Nun folgt der nächste große Schritt für den Verein aus Wolsfeld, die Einstellung der ersten Hauptamtlichen Angestellten.

Kinderlachen e.V.

© Kinderlachen-Eifel e.V., v.l.n.r. Johanna Müller, Projektleiterin Inklusion und Ralph Näfken, Stellvertretender Vorsitzender Kinderlachen-Eifel e.V.

Dank der Förderung von Aktion Mensch hat der Verein es geschafft, diesen Schritt zu gehen und mit Frau Johanna Müller zum 01.11.2018 eine versierte Fachfrau einzustellen. Johanna hat den Abschluss Bachelor of Arts in European Studies gemacht und ist bei Kinderlachen-Eifel e.V. für das neue Themenfeld Inklusion zuständig.

Das Thema Inklusion spielt schon eine geraume Zeit eine besondere Bedeutung innerhalb der Angebote rund um das Thema Kinder- und Jugendreisen und soll nun deutlicher ausgebaut werden. Neu dazu kommt das Thema der Pflege- und Adoptivkinder. Manche Pflege- und Adoptivkinder fühlen sich in den üblicherweise angebotenen Gruppenangeboten nicht am richtigen Platz. Wegen ihrer besonderen Lebenserfahrungen werden sie schnell zu Außenseitern, werden oft schnell als Störer in der Gruppe angesehen. Obwohl diese Kinder nicht als behinderte Kinder gelten, brauchen gerade sie besondere pädagogische Betreuung und Aufmerksamkeit.

Aus diesem Grund wollen wir für Pflegekinder unter dem Motto „außergewöhnlich betreut” starten. Dieses richtet sich speziell an die besonderen Bedürfnissen der Adoptiv- und Pflegekinder.

In Kürze startet auch unsere neue bzw. überarbeitete Internetseite und bis dahin erhalten Sie mehr Informationen zu diesem Thema unter 06568-969306 oder per E-Mail an info@jugendreisen54.de.

Klicken, um zu kommentieren.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.