Verbinden Sie sich mit uns

Aktuelles

Lass´ die Sonne ´rein – innogy-Photovoltaikexperten informieren

innogy

Beratertag zu Solaranlagen und Speichertechniken
am 28. Februar bei innogy vor Ort in Bitburg

Ganz-einfach-Garantie mit vielen zusätzlichen Services

Bitburg, 20. Februar 2018

Ein- und Zweifamilienhausbesitzer in und um Bitburg, die mit dem Gedanken spielen, sich die Rendite von der Sonne zu holen, sollten sich den kommenden Mittwoch (28.2.) vormerken. An diesem Tag informieren Photovoltaikexperten bei innogy vor Ort, Römermauer 7, von 10 bis 18 Uhr in individuellen Beratungsgesprächen über moderne, auf den persönlichen Bedarf zugeschnittene Solarlösungen des Unternehmens und über dazu passende Batteriespeicher. Gerade die Kombination beider Techniken kann helfen Stromkosten zu senken und Verbraucher unabhängig vom Strompreis zu machen.

Betreiber von privaten Solaranlagen werden zu eigenen Stromproduzenten und speichern den selbsterzeugten Strom direkt zuhause. Eigenheimbesitzer können so ihren Sonnenstrom auch dann für sich nutzen, wenn die Sonne mal nicht scheint. innogy HomePower solar – so der Name des Produkts – zeichnet eine Ganz-Einfach-Garantie aus. Diese enthält bereits in der Standardversion viele Leistungsmerkmale, wie z.B. einen steuerlichen Leitfaden, eine fünfjährige kostenlose Allgefahrenversicherung u.a. gegen Hagel und Diebstahl (inklusive Ertragsausfall und Baudeckung), eine regelmäßige Online-Prüfung der Anlage auf korrekte Funktion sowie eine kostenlose Wartung.

Teilnehmer am kostenlosen Beratertag bei innogy vor Ort in Bitburg werden um vorherige Anmeldung via E-Mail an solar-sued@innogy.com gebeten.

Über die innogy SE

Die innogy SE ist ein führendes deutsches Energieunternehmen mit einem Umsatz von rund 44 Milliarden Euro (2016), mehr als 40.000 Mitarbeitern und Aktivitäten in 16 europäischen Ländern. Mit ihren drei Geschäftsfeldern Netz & Infrastruktur, Vertrieb und Erneuerbare Energien adressiert die innogy SE die Anforderungen einer modernen dekarbonisierten, dezentralen und digitalen Energiewelt. Im Zentrum der Aktivitäten von innogy stehen unsere 23 Millionen Kunden. Diesen wollen wir innovative und nachhaltige Produkte und Dienstleistungen anbieten, mit denen sie Energie effizienter nutzen und ihre Lebensqualität steigern können. Die wichtigsten Märkte sind Deutschland, Großbritannien, die Niederlande und Belgien sowie einige Länder in Mittelost- und Südosteuropa, insbesondere Tschechien, Ungarn und Polen. Bei der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien ist innogy mit einer Kapazität von insgesamt 3,7 Gigawatt auch außerhalb dieser Regionen aktiv, z. B. in Spanien, Italien und der MENA-Region (Middle East, North Africa). Als Innovationsführer bei Zukunftsthemen wie eMobility sind wir an den internationalen Hotspots der Technologiebranche wie im Silicon Valley, in Tel Aviv, London oder Berlin vertreten. Wir verbinden das breite Know-how unserer Energietechniker und Ingenieure mit digitalen Technologiepartnern – vom Start-up bis zum Großkonzern.

Vertrieb

Wir versorgen derzeit rund 16 Millionen Stromkunden und 7 Millionen Gaskunden in elf europäischen Märkten zuverlässig und zu fairen Preisen mit Energie. innogy und auch die Onlinetochter eprimo landen bei Kundenbefragungen durch unabhängige Marktforschungsinstitute regelmäßig auf den vordersten Plätzen. Gemessen am Absatz bzw. an der Anzahl der Kunden gehören wir aktuell in Deutschland, den Niederlanden, Großbritannien, Tschechien, Ungarn und der Slowakei zu den größten Anbietern von Strom und Gas. Auch in vielen Märkten Mittelost- und Südosteuropas haben wir gegenwärtig führende Positionen im Strom- und/oder Gasvertrieb. Mit dem Wandel der Energiemärkte verändert sich auch das Verhalten unserer Kunden: Immer mehr Haushalte verbrauchen nicht nur Strom, sondern erzeugen und speichern ihn selbst. Gleichzeitig erwarten sie Produkte, die auf ihren individuellen Bedarf zugeschnitten sind. Deshalb konzentrieren wir uns verstärkt auf die Weiterentwicklung dezentraler und intelligenter Energielösungen wie etwa unsere innovative Produktfamilie „SmartHome“.

Weitere Informationen unter www.innogy.com

Klicken, um zu kommentieren.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.