fbpx
Verbinden Sie sich mit uns

Gerolstein

Neue Produkte bei Geilenkothen in Gerolstein-Müllenborn

Köln, im Oktober 2018 – Die ausgefallenen Modelle des Kölner Kult-Labels Feuerwear bringen Kreative, Individualisten, Nachhaltigkeitsbewusste und Feuerwehrfans schon seit über 10 Jahren sicher, praktisch und stylisch durch die Einsätze des Alltags. Alle Produkte werden aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch hergestellt – jedes ein Unikat mit eigener Geschichte. Das umfangreiche Sortiment umfasst unter anderem vielfältige Taschen, Rucksäcke, Gürtel, Portemonnaies sowie Handyhüllen und neuerdings sogar Kultur- und Sortierbeutel sowie ein Federmäppchen. Feuerwear zeigt dabei eindrucksvoll, was man alles aus Feuerwehrschlauch herstellen kann. Das muss man am besten aber nicht nur sehen, sondern auch anfassen! Ab sofort ist das bei Geilenkothen Fabrik für Schutzkleidung in Gerolstein möglich.

Praktisch und stylisch, individuell und umweltbewusst: Die einzigartigen Umhängetaschen und Rucksäcke von Feuerwear bieten viel Platz und sind echte Hingucker. Dazu sind sie robust und sehr strapazierfähig. Schließlich bestehen sie aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch, der zuvor viele Jahre gemeinsam mit Feuerwehrleuten Leben gerettet hat. Die Einsätze haben auf jedem Schlauch individuelle Spuren hinterlassen. Hinzu kommen Aufdrucke von Prüfnummern, DIN-Normen und Schlauchlängen – so wird jedes Modell zum exklusiven Unikat mit einer eigenen Geschichte.

Charmant und äußerst flexibel für jeden Einsatz gerüstet, präsentiert sich das Sortiment von Feuerwear wie ein Löschzug der amerikanischen Feuerwehr. Ob Portemonnaies wie Alan, Tyler und Fred oder Scott als Messenger Bag, die Feuerwear-Mannschaft schützt nicht nur das wichtige Hab und Gut für unterwegs, sondern auch die Umwelt. Jedes Produkt von Feuerwear wird aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch gefertigt, der sonst als Abfall die Umwelt belasten würde. Durch das Upcycling wird der Lebenszyklus des robusten Materials verlängert. Die nachhaltige Produktionsweise bei Feuerwear stellt zudem sicher, dass wertvolle Rohstoffe und Ressourcen eingespart werden.

Die Produkte aus dem einzigartigen Sortiment von Feuerwear in den Schlauchfarben Weiß, Rot und Schwarz sind ab sofort erhältlich bei:

Geilenkothen Fabrik für Schutzkleidung

Müllenborner Str. 44-46
54568 Gerolstein-Müllenborn
Email: KWollwert@geilenkothen.de
Tel.: 065 91 9571 – 0

Klicken, um zu kommentieren.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.