fbpx
Verbinden Sie sich mit uns

Aktuelles

Zurücklehnen und Wärme genießen

Für Energiefragen vor Ort
Über die Energieversorgung des eigenen Haushaltes machen sich die meisten Menschen keine Gedanken so lange alles funktioniert. Aber was, wenn doch einmal ein Problem auftaucht? Wenn die alte Ölheizung ineffizient wird oder die Energiekosten stetig steigen und man nicht weiß warum? Dann ist es wichtig, einen zuverlässigen und kompetenten Partner in der Nähe zu haben. Die Energieversorgung Mittelrhein (evm) steht ihren Kunden zur Seite. Von der Tarif- bis zur kleinen Energieberatung bieten die Mitarbeiter in den 14 Kundenzentren Hilfe vor Ort.

Zurücklehnen und Wärme genießen
Das größte Einsparpotenzial bietet die Heizung. Sie verschlingt bis zu 70 Prozent des Energiebedarfs in Privathaushalten. Wer sich von seiner alten und oft ineffizienten Heizungsanlage verabschieden möchte, kann auf das evm-Paket HeizungPlusService zurückgreifen. In Zusammenarbeit mit ortsansässigen Heizungsbau-Fachbetrieben und ohne Anschaffungskosten wird bei diesem Dienstleistungspaket die alte Heizungsanlage, ob durch Öl oder Erdgas betrieben, gegen eine moderne Erdgas-Brennwertheizung ersetzt. Die Anschaffungskosten dafür übernimmt die evm. Darüber hinaus übernimmt sie die Kosten für den Schornsteinfeger, die regelmäßige Wartung und etwaige Reparaturen und garantiert so die sorgenfreie Nutzung über 15 Jahre. Der Hausbesitzer zahlt dafür monatlich einen bequemen sowie konstanten Mietpreis und kann so entspannt die effizient erzeugte Wärme genießen. Zusätzliche Informationen zu dieser und vielen weiteren Fördermöglichkeiten erhalten Interessierte unter 0261 402-44444, in einem der evm-Kundenzentren oder im Internet unter evm.de/Heizungplusservice.

Klicken, um zu kommentieren.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.